Sat-Freunde - Forum Foren-Übersicht Home
 Navigation  •  Last 20  •  Downloads  •  Regeln  •  Gruppen  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login 


 Thema: LNB quattro durch double LNB ersetzen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
rafayaf1

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:
Alter: 46
Mitglied seit: 04.03.2017
Beiträge: 18
Themen: 2


germany.gif
BeitragVerfasst am: 4.3.2017, 08:42    LNB quattro durch double LNB ersetzen Antworten mit ZitatNach oben

Hallo experten !

im Augenblick habe ich ein quattro LNB ausgerichtet auf Hotbird, möchte aber Astra und Hotbird empfangen (LNB Multifeedhalter vorhanden).

Meine vorhaben ist:
LNB quattro durch doubel LNB ersetzen, also 2 Kabel Astra und 2 Kabel Hobird.

Spricht etwas dagegen Idea ???


Danke im vorraus !!!!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Slope

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:

Mitglied seit: 05.12.2016
Beiträge: 19
Themen: Keine
Wohnort: Ostsee


germany.gif
BeitragVerfasst am: 4.3.2017, 10:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin,
beschreibe mal bitte Deine Anlage etwas genauer:

Antennendurchmesser?

Was kommt nach den 4 Koax vom Quattro-LNB? (Multischalter: Hersteller, Typ)

Wieviel Teilnehmer/Tuner sollen versorgt werden?

Bei jetzigem Multischalter im Haus:
Astra 19,2 und Hotbird 13 über jeweils 2 Koax von der Antenne kann heute mit
sogenannten Wideband-LNBs gelöst werden, heißt aber auch die Verteiltechnik
im Haus muß dazu geändert/ergänzt werden.

Ohne Multischalter direkt auf max 4 Teilnehmer:
Monoblock-LNB 6° in Quad-Ausführung


MfG

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
rafayaf1

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:
Alter: 46
Mitglied seit: 04.03.2017
Beiträge: 18
Themen: 2


germany.gif
BeitragVerfasst am: 4.3.2017, 11:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin Moin,

also es sind definitiv 2 Multischalter ich glaube 2x von 4 auf 8, Hersteller kann ich nicht sagen bin gerade nicht zu hause. Teller ist 70cm. Ist von einem Profi einbaut worden.

Habe 2 x doubel LNB gekauft

Was ist Wideband-LNB?

Danke für das Feedback !!!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Slope

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:

Mitglied seit: 05.12.2016
Beiträge: 19
Themen: Keine
Wohnort: Ostsee


germany.gif
BeitragVerfasst am: 4.3.2017, 11:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,
wenn Double-LNB = Twin-LNB mit 2 schaltbaren Ausgängen heißt, wären die zum Einsatz an
Multischaltern verkehrt! Mit 2 Twin kannst Du über die Anschaltung an einen DiSEqC-Schalter
ohne weitere Multischalter auch nur 2 Tln. versorgen. Wieviel Tln./Tuner sollen versorgt werden?

Wideband-LNB heißt auch nur 2 Ausgänge, aber nicht schaltbar! Hier werden die gesamten Ebenen
Horizontal und Vertikal über je 1 Koax je Satellit ins Haus geführt und laufen dort auf einen
Konverter Wideband zu Quattro oder Einkabel-Multischalter.

Empfängst Du über den Hotbird auch Pay-TV?

Schau dann nochmal nach den 2 Multischaltern.

MfG

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
rafayaf1

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:
Alter: 46
Mitglied seit: 04.03.2017
Beiträge: 18
Themen: 2


germany.gif
BeitragVerfasst am: 4.3.2017, 11:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi

diesen LNB habe ich gekauft
https://www.amazon.de/gp/product/B018FYLR4U/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

Wir haben 6 Zimmer wobei nur max. 2 Fernseher parallel laufen.

Ja ich empfange Pay-TV

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Slope

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:

Mitglied seit: 05.12.2016
Beiträge: 19
Themen: Keine
Wohnort: Ostsee


germany.gif
BeitragVerfasst am: 4.3.2017, 12:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,
dann meine Empfehlung:

Die 2 Twin zurück, gegen 2 Quattro (kein Quad!) tauschen und einen Multischalter für außen an den Mast.
Z.B. ein AXING SPU 84-01. Mit diesem kannst Du dann 4 Tln. unabhängig voneinander betreiben, aber
nicht erweiterbar! Bei den Quattro-LNBs drauf achten, daß die jeweils eine Stromaufnahme von nur
ca. 200mA haben, der Schalter braucht auch nochmal 100mA. Schau Dir Deine Endgeräte an, daß die
mindestens einen LNB Strom von ca. 300mA zur Verfügung stellen. Alle F-Stecker sollten für außen
geeignet sein!

Schau Dir auch Deinen Pay-TV Receiver an, ob die Satellitenpositionen im DiSEqC-Menü frei programmierbar sind.
Es gibt einige ausländische Pay-TV Receiver, die den Hotbird auf Pos. 1 (Satellit A) haben wollen.

Die Umschaltung zwischen den Satelliten erfolgt mit DiSEqC 1.0 Befehlen vom Endgerät.

Die 4 Koax vom Dach legst Du innen auf einen 4fach Erdungsbock z.B. KATHREIN EMU 24 mit Anschluß
eines 4mm² Potenzialausgleichsleiters und dann Deine 4 Koax der Endgeräte auf die Abgänge.
Auch gleich überprüfen, daß die Außeneinheit je nach Standort in den Blitzschutz einbezogen ist!

Die beiden Multischalter werden nicht mehr benötigt.

Mit freundlichen Grüßen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
rafayaf1

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:
Alter: 46
Mitglied seit: 04.03.2017
Beiträge: 18
Themen: 2


germany.gif
BeitragVerfasst am: 4.3.2017, 13:14    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wow !!!

DANKE, jetzt erst mal muss ich mich mit der Empfehlung auseinander setzten ! Smile

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
rafayaf1

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:
Alter: 46
Mitglied seit: 04.03.2017
Beiträge: 18
Themen: 2


germany.gif
BeitragVerfasst am: 4.3.2017, 13:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bezüglich des Multischalters muss ich noch zu hause schauen was ich habe.

Melde mich auf jeden fall noch.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
rafayaf1

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:
Alter: 46
Mitglied seit: 04.03.2017
Beiträge: 18
Themen: 2


germany.gif
BeitragVerfasst am: 6.3.2017, 16:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Slope!
Ich habe nun meinen multischalter fotografiert, muss ich denn trotzdem die LNB tauschen?

http://www.sat-freunde.de/picupload/img/datei_1488815232.jpg

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
rafayaf1

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:
Alter: 46
Mitglied seit: 04.03.2017
Beiträge: 18
Themen: 2


germany.gif
BeitragVerfasst am: 6.3.2017, 18:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sollte die Qualität nicht reichen, kann ich gerne per Mail ein besseres Fotos schicken
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Slope

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:

Mitglied seit: 05.12.2016
Beiträge: 19
Themen: Keine
Wohnort: Ostsee


germany.gif
BeitragVerfasst am: 6.3.2017, 21:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin rafayaf1,
hast Du davon auch noch einen 2ten Schalter, wie oben geschrieben?

Auf dem Foto ist ein ANKARO Schalter für 1 Satelliten zu sehen, links die 4 Ebenen, die von der
Antenne kommen und 8 Teilnehmerausgänge oben und unten. ... und kein Potenzialausgleich weit und breit!
Wieviel Teilnehmer werden von diesen 8 Koax die nächsten Jahre genutzt? Deine Aussage, daß nur 2 Tln. parallel laufen,
wird Dir bei Deiner Planung nicht weiterhelfen, da Du sicherlich nicht ständig umstecken möchtest.

Entscheide Dich zum Schluß für eine Lösung mit der Du ***die nächsten Jahre*** leben kannst!

Du schreibst, Du kannst nur die jetzigen 4 Koax von der Antenne nutzen, damit bist Du erst einmal eingeschränkt,
wenn Du mehr als 4 Teilnehmer nutzen möchtest. Bis zu 4 Teilnehmer von 2 Satelliten kriegst Du immer hin,
aber mehr tut weh (€). Wirklich absolut keine Möglichkeit 4 weitere Koax nach außen zu bringen?

Der ANKARO Schalter (nur für 1 Satelliten) hat seine besten Jahre hinter sich Wink und wird für 2 Satelliten nicht mehr benötigt.

Wieviel Endgeräte mit wieviel Tunern sollen es werden? Mehr als 4 Tuner?
Z.B. SKY bei Bedarf mit 2 Tunern planen, Aufnahmemöglichkeit des TV-Programms auf Festplatte geplant?

MfG

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
rafayaf1

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:
Alter: 46
Mitglied seit: 04.03.2017
Beiträge: 18
Themen: 2


germany.gif
BeitragVerfasst am: 7.3.2017, 16:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

SLOPE !!!!

erst ein mal ein dickes LOB für dein Wissen ! und Hilfsbereitschaft !!!
DANKE !

Also:

Es ist ein Mietshaus deshalb möchte ich keine große Investitionen tätigen und wurde gerne das vorhandene nutzen.

Wenn es wirklich hoch kommt dann werden 3 TV OK.... MAX ! Wink 4 TV laufen ,( zu 95% 2 TV und auch selten )
die jeweils ein Tuner haben (2 TV intern und 2 TV mit externen Receiver).
Meine frage ist nur ...... wenn ich jetzt mit 2 KOAX-Kabel von Astra und 2 KOAX-Kabel von Hotbird in den Multischalter komme, ob ich dann in einem Zimmer Astra und in einem andern Hotbird schauen kann oder umgekehrt, oder in beiden Astra oder Hobird ? Ich nehme an das ich aber mit einem TV beide Satelliten empfange und zwischen den beiden springen kann ?

JA / NEIN ?

Was meinst Du mit umstecken ?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Michael

Moderator-Level 30  Sehr aktiver Satfreund
Moderator-Level 30




Geschlecht:
Alter: 50
Mitglied seit: 31.05.2004
Beiträge: 5322
Themen: 325


germany.gif
BeitragVerfasst am: 7.3.2017, 20:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« rafayaf1 » hat folgendes geschrieben:
Meine frage ist nur ...... wenn ich jetzt mit 2 KOAX-Kabel von Astra und 2 KOAX-Kabel von Hotbird in den Multischalter komme, ob ich dann in einem Zimmer Astra und in einem andern Hotbird schauen kann oder umgekehrt, oder in beiden Astra oder Hobird ? Ich nehme an das ich aber mit einem TV beide Satelliten empfange und zwischen den beiden springen kann ?

JA / NEIN ?


Wenn man auf 2 Empfangsbänder je Satellit und die dort gesendeten Programme verzichten kann ist das mit 2 Quattro-LNB und dem 5/8 MS durchaus möglich.

Image

Werden nur 2 Fernseher gleichzeitig betrieben, kann man unter Weglassung des Multischalters mit 2 Uni-Twin-LNB und zwei 2/1 DiSEqC-Schaltern arbeiten. Sollen daran dann mehr Receiver betrieben werden kann man nur noch mit Priority-Switches oder Looptrough-Verbindungen arbeiten und den bekannten Einschränkungen für die Slave-Receiver.

Image

Gruß Michael

_________________
Hier geht es zu den Boardregeln und zur Boardsuche


Zuletzt bearbeitet von Michael am 7.3.2017, 20:30, insgesamt 2-mal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
rafayaf1

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:
Alter: 46
Mitglied seit: 04.03.2017
Beiträge: 18
Themen: 2


germany.gif
BeitragVerfasst am: 7.3.2017, 20:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Michael

Danke fur dein Feedback ! was meinst du mit verziechten?
Irgendwie verstehe ich es nicht Sad

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Michael

Moderator-Level 30  Sehr aktiver Satfreund
Moderator-Level 30




Geschlecht:
Alter: 50
Mitglied seit: 31.05.2004
Beiträge: 5322
Themen: 325


germany.gif
BeitragVerfasst am: 7.3.2017, 20:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« rafayaf1 » hat folgendes geschrieben:
Hallo Michael

Danke fur dein Feedback ! was meinst du mit verziechten?
Irgendwie verstehe ich es nicht Sad


Astra und Hotbird senden auf jeweils 4 Bändern Highband horizontal, Highband vertikal, Lowband vertikal und Lowband horizontal. Es werden also wie von Slope beschrieben 8 Kabel zum Multischalter gebraucht. Oder man verzichtet auf 4 Bänder. Wenn auf die dortigen Sender verzichtet werden kann, weil sie uninteressant oder irrelevant sind, ist das machbar und möglich.


Ansonsten, wenn es wirklich nur 4 Kabel von der Antenne sein sollen (dürfen) wäre eine Alternative um vollen Programmzugriff auf Astra/Hotbird für maximal 4 Receiver zu bekommen ein Quad-Monoblock-LNB. Daran werden die Receiver jeweils direkt angeschlossen.

Image

_________________
Hier geht es zu den Boardregeln und zur Boardsuche

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
rafayaf1

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:
Alter: 46
Mitglied seit: 04.03.2017
Beiträge: 18
Themen: 2


germany.gif
BeitragVerfasst am: 7.3.2017, 20:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Man:-/
den Monoblock habe ich Gerade gegen Die oben genannten LNB getauscht. Habe 70 cm teller um besserwisser auszurchten.
Also in meinem Fall die falsche Entscheidung ?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Michael

Moderator-Level 30  Sehr aktiver Satfreund
Moderator-Level 30




Geschlecht:
Alter: 50
Mitglied seit: 31.05.2004
Beiträge: 5322
Themen: 325


germany.gif
BeitragVerfasst am: 7.3.2017, 21:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« rafayaf1 » hat folgendes geschrieben:
Man:-/
den Monoblock habe ich Gerade gegen Die oben genannten LNB getauscht. Habe 70 cm teller um besserwisser auszurchten.
Also in meinem Fall die falsche Entscheidung ?


Wahrscheinlich. Der Monoblock hat als Kompakteinheit bereits die optimale Ausrichtung mit dem richtigen Winkel und dem 6° Abstand von Astra und Hotbird. Damit entfällt auch die Multifeedhalterung. Der Spiegeldurchmesser ist dabei egal, aber natürlich je größer desto besser ist das Signal.

_________________
Hier geht es zu den Boardregeln und zur Boardsuche

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Slope

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:

Mitglied seit: 05.12.2016
Beiträge: 19
Themen: Keine
Wohnort: Ostsee


germany.gif
BeitragVerfasst am: 7.3.2017, 21:23    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Einen schönen Abend Euch beiden Wink,

mit dem Monoblock bei einer 70er hätte ich ein bisschen Bauchschmerzen, die optimalen Durchmesser sehe ich
eher bei 75-80cm. Deshalb ziehe ich die Lösungen mit Einzel-LNBs für jeden Satelliten eher vor und würde je nach
Anzahl der Teilnehmern zu der Lösung mit DiSEqC-Schaltern 2/1 wie von Michael oben beschrieben oder diese
Variante als 2fach wie der SPAUN SAR422WSG raten. Dann wären mit Deinen 2 Twin-LNBs 2 Tln. möglich bzw.
x2 bei Verwendung mit Quad-4fach LNBs dann 4 Tln.. Oder gleich den AXING Multischalter für außen von oben
in einem kompakten Gehäuse für 4 Tln. im Endausbau, dann mit Quattro-LNBs.
Die anderen Lösungen müssen ja auch für alle Mitwohner verständlich/bedienbar sein.

MfG

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
rafayaf1

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:
Alter: 46
Mitglied seit: 04.03.2017
Beiträge: 18
Themen: 2


germany.gif
BeitragVerfasst am: 8.3.2017, 08:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Guten Morgen IHR EXPERTEN Wink

verstehe ich das richtig ?
Lass uns zb. nur von einenm Sateliten ausgehen !
dieser LNB
https://www.amazon.de/gp/product/B018FYLR4U/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

wird nicht Highband horizontal, Highband vertikal, Lowband vertikal und Lowband horizontal empfangen ?


Ich verstehe nicht warum ich auf manche Sender verzichten muss Question

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Michael

Moderator-Level 30  Sehr aktiver Satfreund
Moderator-Level 30




Geschlecht:
Alter: 50
Mitglied seit: 31.05.2004
Beiträge: 5322
Themen: 325


germany.gif
BeitragVerfasst am: 8.3.2017, 12:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« rafayaf1 » hat folgendes geschrieben:
verstehe ich das richtig ?
Lass uns zb. nur von einenm Sateliten ausgehen !
dieser LNB
https://www.amazon.de/gp/product/B018FYLR4U/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

wird nicht Highband horizontal, Highband vertikal, Lowband vertikal und Lowband horizontal empfangen ?


Ich verstehe nicht warum ich auf manche Sender verzichten muss Question


Hallo rafayaf1,

das ist ein Uni-Twin-LNB, entspricht einem Quattro-LNB mit einem 4/2 Multischalter. Es können also alle Bänder und Ebenen eines Satelliten empfangen werden, aber nur von 2 Teilnehmern. Der Einsatz eines externen MS ist nicht möglich oder nur mit eingeschränkter Senderzahl.

Wenn vorher ein Monoblock-Quad angeschlossen war ist es mir ein Rätsel wie der Empfang zusammen mit dem externen 5/8 Multischalter überhaupt vollständig funktioniert hat. Das ist nicht möglich. Bei einem solchen Multischalter muss jede Empfangsebene und -band einzeln angeschlossen sein und das geht nur mit Quattro-LNB´s. Sonst funktioniert keine Matrixschaltung.

Grüße Michael

_________________
Hier geht es zu den Boardregeln und zur Boardsuche

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
rafayaf1

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:
Alter: 46
Mitglied seit: 04.03.2017
Beiträge: 18
Themen: 2


germany.gif
BeitragVerfasst am: 8.3.2017, 13:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Michael,

ist zustand -> 70 cm Teller mit einem LNB=4 Ausgang, angeschlossen an einem MS(Foto oben) ausgerichtet auf Hotbird

mein vorhaben -> zusätzlich Astra dazu.

Ich habe mich etwas informiert aber leider nachdem ich den diesen Monoblock
https://www.amazon.de/gp/product/B001RBZIV2/ref=oh_aui_detailpage_o07_s00?ie=UTF8&psc=1
gekauft habe ( nicht angeschlossen und nicht ausprobiert ! ), erfahren das beim 70 teller wird es schwer mit der Ausrichtung.

Also........ Monoblock zurück und dafür diesen LNB 2x gekauft +
https://www.amazon.de/gp/product/B018FYLR4U/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

Gibertini Multifeedhalter 2-fach
https://www.amazon.de/gp/product/B0054QNM2I/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1


Eventuell noch ein mal zu Verständnis:

Im Wohnzimmer habe ich ein TV mit CAM CI+ Modul = Hotbird ,
zusätzlich möchte ich eigentlich nur Astra( RTL ist ja kostenlos ) um F1 zu schauen Wink.
Das bedeutet meine Konfiguration bezieht sich hauptsächlich auf 1 TV im Wohnzimmer + eventuell Kinder/Schlafzimmer Zimmer.

Jetzt bin ich doch etwas über das ganze verunsichert, sollte ich mehere TV's im Einsatz haben.

Vielleicht , mall anders !?

Astra -> LNB -> mit 2er Ausgang in den Multischalter= Sender über alle Bänder auf 2 TV's empfangen JA/Nein ???
Hotbird -> LNB -> mit 2er Ausgang in den Multischalter= Sender über alle Bänder auf 2 TV's empfangen JA/Nein ???


Meine Schlussfolgerung aus euren Feedbacks.......

Mein vorhaben ist möglich aber nur jeweils
Astra = max. 2 TV's
Hotbird = max. 2 TV's






OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Slope

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:

Mitglied seit: 05.12.2016
Beiträge: 19
Themen: Keine
Wohnort: Ostsee


germany.gif
BeitragVerfasst am: 8.3.2017, 21:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi rafayaf1,
eine kurze aber hoffentlich eindeutige Antwort auf Deine letzten Fragen:

2 Koax vom Twin Astra und 2 Koax vom Twin Hotbird auf den ANKARO Schalter --> Empfang aller Bänder auf 2 TVs? Nein!

Der ANKARO Schalter ist von Hause aus nur für 1 Satelliten, wertet nur die analogen Schaltsignale 14V / 18V / 22kHz aus.
Dieser Schalter wertet keine weiteren digitalen Signale wie z.B. DiSEqC aus!

Um alle Bänder (Ebenen) von 2 Satelliten an Deinem Receiver zu empfangen muß der Multischalter davor "DiSEqC" verstehen.
Der Receiver gibt erst bei entsprechender Einstellung zum Empfang von 2 und mehr Satelliten diese DiSEqC-Befehle aus und
wertet diese am Multischalter aus. Solch ein Schalter für 2 Satelliten und z.B. 8 Tln. hat dann auch 8 SAT-Eingänge.

Wenn Du 2 Satelliten an 1 Receiver empfangen möchtest, mußt Du je 1 Ausgang vom Satellit 1 (Astra) und vom Satellit 2 (Hotbird)
über einen DiSEqC-Schalter (kleine Ausführung eines Multischalters für 2 Satelliten) mit 2 Eingängen und 1 Ausgang verwenden.
Schau Dir die Zeichnung von Michael oben an, er hat das gut erklärt.

Für weitere ausführlichere Erklärungen gib mal in Deine Suchmaschine "Test Monoblock Quad" ein und lies Dir solch ein Test durch.
Das Monoblock Quad hat dann eben schon 4 von diesen DiSEqC-Schaltern für 2 Satelliten und 1 Tln. verbaut.

MfG

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
rafayaf1

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:
Alter: 46
Mitglied seit: 04.03.2017
Beiträge: 18
Themen: 2


germany.gif
BeitragVerfasst am: 9.3.2017, 15:14    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Slope


ok, ich bin fast fest entschlossen das Monoblock zu kaufen und mit meinem 70 Teller auszuprobieren.
Ich denke das ist die beste variante, eventuell noch ein 80 Teller.


Aber eine Frage ergibt sich doch noch.

Michael )

hatte geschrieben.... von dem Monoblock Direkt in den Receiver !?
Darf ich also nicht in den vorhanden Mulischalter Question Question Question
Rafael.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Slope

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:

Mitglied seit: 05.12.2016
Beiträge: 19
Themen: Keine
Wohnort: Ostsee


germany.gif
BeitragVerfasst am: 9.3.2017, 22:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,
ja es ist richtig, wie Michael es Dir geraten hat:

Du gehst bei einem Monoblock-LNB in Quad-Ausführung (4 Tln.-Ausgänge) direkt auf die Tln.-Dose OHNE DEINEN VORHANDENEN MULTISCHALTER.
Du verbindest die 4 Koax vom LNB kommend über z.B. einen KATHREIN
EMU 24 Erdungsbock mit Anschluß eines Potenzialausgleichleiters (siehe oben)
auf die 4 Koax Deiner Standorte der Endgeräte. Musste Dir raussuchen,
welche das am ANKARO-Schalter sind.

Noch ein Tipp bevor Du den Monoblock Quad bestellst:

Prüfe, daß alle Deine Endgeräte DiSEqC unterstützen (z.B. Bedienungsanleitung)!
Hatte heute grad ein Fachgespräch, daß z.B. eine Type Pay-TV Receiver für das polnische Paket NC+ auf dem Hotbird überhaupt kein DiSEqC kann. Das wäre bei der Nutzung des Monoblock mit 2 Satelliten fatal!

MfG

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
rafayaf1

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:
Alter: 46
Mitglied seit: 04.03.2017
Beiträge: 18
Themen: 2


germany.gif
BeitragVerfasst am: 12.3.2017, 10:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Slope/Michael,

Ich habe jetz eine neue Idee, bzw. neue Situation. Ich möchte meine Aktuelle Konfiguration behalten,
zusätzlich dazu Satelitenantene Flach ( Geschenk bekommen ) mit einem Ausgang. Welchen multischalter muss ich kaufen, geht das überhaupt?


Danke


Versuche noch eine Zeichnung zu machen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen



 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



3.0705502053071E+19 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group Template Neon v1.0 | Crystal Converted by U.K. Forumimages  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


[ Page generation time: 0.4388s (PHP: 77% - SQL: 23%) | SQL queries: 98 | GZIP enabled | Debug on ]

CTD-TOPLIST MeteoJb Topsites Bo-Rox Wetter Topsites List WSL Topsites
 Weather Topsites Cumulus Topsites Top 100 Weather Sites