Sat-Freunde - Forum Foren-Übersicht Home
 Navigation  •  Last 20  •  Downloads  •  Regeln  •  Gruppen  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login 


 Thema: LNB quattro durch double LNB ersetzen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Michael

Moderator-Level 30  Sehr aktiver Satfreund
Moderator-Level 30




Geschlecht:
Alter: 50
Mitglied seit: 31.05.2004
Beiträge: 5322
Themen: 325


germany.gif
BeitragVerfasst am: 13.3.2017, 16:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« rafayaf1 » hat folgendes geschrieben:
Hallo Slope/Michael,

Ich habe jetz eine neue Idee, bzw. neue Situation. Ich möchte meine Aktuelle Konfiguration behalten,
zusätzlich dazu Satelitenantene Flach ( Geschenk bekommen ) mit einem Ausgang. Welchen multischalter muss ich kaufen, geht das überhaupt?


Hallo rafayaf1,

wie schon geschrieben, für den Multischalter wird ein LNB mit 4 Ausgängen benötigt. Wenn die zweite Antenne nur ein Uni-Single-LNB hat kann es dort nicht angeschlossen werden. Möglich wäre bei dieser Konfiguration die zweite Antenne mit dem Uni-Single-LNB zusammen mit einem Ausgang des 5/8 MS für einen Teilnehmer über einen DiSEqC 2/1 Schalter anzuschließen.

Gruß Michael

_________________
Hier geht es zu den Boardregeln und zur Boardsuche

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
rafayaf1

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:
Alter: 46
Mitglied seit: 04.03.2017
Beiträge: 18
Themen: 2


germany.gif
BeitragVerfasst am: 21.3.2017, 21:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Slope Hallo Michael,

Nun habe ich eine variante umgestzt . Ich habe ein Monoblock mit 4
https://www.amazon.de/gp/product/B001RBZIV2/ref=oh_aui_detailpage_o03_s00?ie=UTF8&psc=1
Ausgängen montiert mit meiner vorhandenen Schüssel 75cm.

Ich habe geschaft beide Satelliten zu erfassen
Astra - Qualität 100 Stärke ca. 36-39 ist nicht konstant
Hotbird- Qualität 100 Stärke ca. 30-32 ist nicht konstant

Und ich glaube da ist der Hacken:-(

Die Sender über Astra laufen sehr stabil jedoch die Hotbird Sender brechen immer wieder ab.
Wenn ich über die Einstellung vom TV einmal die Satelliten Manuel auswähle /springe dann ist das zuvor nicht vorhandene Sender da,und bleibt eine Weile. Manchmal kann ich gut hin und her schalten und es funktioniert, manchmal aber nicht.
Die Qualität/Stärke von Hotbird kann ich nicht besser einstellen,dabei habe ich Astra erstmal ignoriert, trotzdem bleiben die Parameter in etwa gleich,wo könnte der Fehler legen?

Eine Sache noch.......
mein Tv Samsung JU6550-Receiver intern, die oben genannten Parameter stammen von Samsung.
LNB verbunden mit vorhandenen Kabel im Haus, zuvor auf dem Dachboden aus 8 Leitungen eine hoffentlich richtige herausgefunden.


Ich habe noch ein etwas älteren HD Receiver dort sind die Parameter um Längen besser Astra ca.80 / 75 Hobird 79/ 68 wie ist das möglich ?
Ich muss dazuschreiben, den älteren Receiver hatte ich mit auf dem Dach direkt an LNB angeschlossen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Slope

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:

Mitglied seit: 05.12.2016
Beiträge: 19
Themen: Keine
Wohnort: Ostsee


germany.gif
BeitragVerfasst am: 22.3.2017, 21:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin rafayaf1,
Deine Beschreibung hört sich danach an, daß der Hotbird nicht im Brennpunkt sitzt.

Wenn Du vor der Antenne auf den Monoblock schaust, muß der Hotbird LNB (rechter LNB-Kopf Richtung Blech)
mittig sitzen und der für Astra links davon schielend.

Die DiSEqC-Einstellungen im Receiver müssen dann so hinterlegt sein:
DiSEqC A = Astra und DiSEqC B = Hotbird.

Wenn das so ist, dann mit dem ZDF-Transponder vom Hotbird bestmöglich einrichten, d.h. nach oben und nach unten
in kleinsten Schritten verstellen, dabei immer die Empfangswerte im Auge behalten.

Diesen ZDF-Transponder findest Du im Receiver mit diesen Empfangswerten:
Frequenz 11.054, Horizontal, Symbolrate 27.500 als DVB-S Sender, nicht in HD.
Vorsicht: Nicht mit dem ZDF TP auf Astra verwechseln!

Probier es mal so.

MfG

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Slope

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:

Mitglied seit: 05.12.2016
Beiträge: 19
Themen: Keine
Wohnort: Ostsee


germany.gif
BeitragVerfasst am: 22.3.2017, 22:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zusatz:
Erst nach links und rechts, anschließend Feintuning nach oben und unten ...

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
rafayaf1

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:
Alter: 46
Mitglied seit: 04.03.2017
Beiträge: 18
Themen: 2


germany.gif
BeitragVerfasst am: 23.3.2017, 11:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin zusammen,

ich habe die Antenne und LNB nicht verstellt ,nur getauscht deshalb kann nicht nachvollziehen warum auf einmal die Sender so ein schelten empfang haben.

DiSEqC ist natürlich richtig eingestellt A=Astra und B=Hotbird.

Kann es sein das die Signale schlechter werden wenn 3 Kabel an dem LNB angeschlossen sind aber kein Empfänger haben?
Ich habe alle 4 Ausgänge mit Kabel versehen die aber auf dem Dachboden enden , und nicht angeschlossen sind, die Baumeln einfach in der Luft.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
rafayaf1

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:
Alter: 46
Mitglied seit: 04.03.2017
Beiträge: 18
Themen: 2


germany.gif
BeitragVerfasst am: 23.3.2017, 19:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Slope,


Das ZDF Kanal ist bereits in meine Liste mit "im Vergleich " super werten 52 /82 !

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Slope

Satfreund-Level 03  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 03




Geschlecht:

Mitglied seit: 05.12.2016
Beiträge: 19
Themen: Keine
Wohnort: Ostsee


germany.gif
BeitragVerfasst am: 23.3.2017, 20:57    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,
hast Du nochmal auf die Befestigung des Monoblock geschaut?
Mit dem Hotbird in der Schelle und Astra links schwebend?
Und dann auf den Hotbird mit ZDF ausgerichtet?
Deine Info, daß Astra gut und Hotbird immer wieder ausfällt, läßt eher nicht darauf schließen?!
Schau Dir bitte nochmal Deine Außeneinheit an!
Prüfe auch das abgehende Koax UND die Stecker!

Hier einmal die empfohlenen SAT-Empfangswerte für Samsung-TVs:
Signalstärke 65 - 85
Signalqualität 100
Bitfehlerrate 0
(Quelle: samsung.com)
Dein ZDF (Hotbird!) hat also noch Reserve nach oben

MfG

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen



 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



3.0705502053071E+19 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group Template Neon v1.0 | Crystal Converted by U.K. Forumimages  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


[ Page generation time: 0.373s (PHP: 73% - SQL: 27%) | SQL queries: 44 | GZIP enabled | Debug on ]

CTD-TOPLIST MeteoJb Topsites Bo-Rox Wetter Topsites List WSL Topsites
 Weather Topsites Cumulus Topsites Top 100 Weather Sites