Sat-Freunde - Forum Foren-Übersicht Home
 Navigation  •  Last 20  •  Downloads  •  Regeln  •  Gruppen  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login 


 Thema: Sicherheitshinweis: mutmaßlicher Telefonmissbrauch

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
reiner-b

Moderator-Level 27  Top aktiver Satfreund
Moderator-Level 27




Geschlecht:

Mitglied seit: 19.06.2004
Beiträge: 3889
Themen: 90


blank.gif
BeitragVerfasst am: 5.2.2014, 09:46    Sicherheitshinweis: mutmaßlicher Telefonmissbrauch Antworten mit ZitatNach oben

AVM hat Hinweise auf eine möglicherweise missbräuchliche Telefonnutzung über die FRITZ!Box erhalten. Die Fälle werden aktuell von uns untersucht, bekannt sind aktuell einige Dutzend.Dabei wurde anscheinend von außen auf den Router zugegriffen und ein kostenpflichtiger Telefon-Mehrwertdienst eingerichtet. Der Angriff ist nur dann möglich, wenn der Angreifer über die genaue Kombination aus Mailadresse oder FRITZ!Box-Benutzername, IP-Adresse der FRITZ!Box und Kennwörtern für Fernzugang und FRITZ!Box-Oberfläche verfügt.Möglicherweise besteht ein Zusammenhang zu dem kürzlich vom BSI veröffentlichten Diebstahl von 16 Millionen digitalen Identitäten.Nach der gegenwärtigen Kenntnislage können wir Folgendes sagen: Ein Zugriff von außen ist generell nur dann möglich, wenn der HTTPS-Fernzugriff (Port 443) oder der MYFRITZ!-Dienst im Router aktiviert wurde. Dazu muss der Angreifer die Mailadresse und das Passwort kennen. Sind diese nicht bekannt oder wurde der Zugriff von außen nicht aktiviert, erfolgte bisher kein Zugriff auf die FRITZ!Box.Sind HTTPS-Fernzugriff (Port 443) oder MyFRITZ!-Dienst aktiviert,empfehlen wir sicherheitshalber, die Passwörter zu ändern. Unbedingt sollten diese Kennwörter unterschiedlich sein. Ebenfalls sollten alle im Einsatz befindlichen Rechner auf Schadsoftware, z.B. Trojaner, überprüft werden. Sollten in der Telefonkonfiguration ungewöhnliche Rufumleitungen festgestellt werden, sind diese sofort zu entfernen. Eine weitere Vorsichtsmaßnahme ist die Einrichtung einer Telefonsperre für Auslandrufnummern.Eine detaillierte Anleitung zur Überprüfung wurde unter www.avm.de/sicherheit veröffentlicht.

Quelle: AVM.de

_________________
.


Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
tejott

Satfreund-Level 13  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 13




Geschlecht:
Alter: 50
Mitglied seit: 11.02.2005
Beiträge: 657
Themen: 19
Wohnort: WesterWald


germany.gif
BeitragVerfasst am: 5.2.2014, 19:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke für die Info, bei mir ist alles in Ordnung.

_________________
Samsung 46"LED, Panasonic DMR-BST 850 an Monoblock 13°/19,2°

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
Bawe

Satfreund-Level 29  Wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 29




Geschlecht:
Alter: 102
Mitglied seit: 08.09.2004
Beiträge: 4947
Themen: 357
Wohnort: Preußische Prov. Sachsen


germany.gif
BeitragVerfasst am: 6.2.2014, 19:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sind auch die Speedport von der Telekom irgendwie betroffen?
Sind ja auch Fritzen!.

_________________
2x Coolstream HD1 | Pingulux/+ Neutrino HD

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Michael

Moderator-Level 30  Mäßig aktiver Satfreund
Moderator-Level 30




Geschlecht:
Alter: 49
Mitglied seit: 31.05.2004
Beiträge: 5298
Themen: 324


germany.gif
BeitragVerfasst am: 6.2.2014, 19:30    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe zwar auch eine Speedport von AVM, aber die Option Fernzugriff gibt es bei der nicht. Die Firmware stammt von der Telekom. Hoffen wir, dass es dort keine Lücke gibt.
_________________
Hier geht es zu den Boardregeln und zur Boardsuche

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Biertempler

Moderator-Level 18  Aktiver Satfreund
Moderator-Level 18




Geschlecht:

Mitglied seit: 28.09.2004
Beiträge: 1475
Themen: 180


germany.gif
BeitragVerfasst am: 8.2.2014, 01:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich hab einen Speedport 920V von der Telekom - den habe ich mit der FritzboxFirmware-Version 75.04.76 umgeflascht
zur FRITZ!Box Fon 7570

seitdem geht der USB-Eingang (mit Sticks & mit Festplatten)
seitdem läuft der Fritz-Media-Server
seitdem kann man den 920 auch mit USB-Stick als digitalen Anrufbeantworter nutzen
und man kann die Gbox (Sat) auf der Fritz laufen lassen

_________________
180cm Gfk Jäger H-H 36Volt Motor C-Band + Ku
Visiosat Multefeed 4 LNB an 17/8 Multischalter

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Bawe

Satfreund-Level 29  Wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 29




Geschlecht:
Alter: 102
Mitglied seit: 08.09.2004
Beiträge: 4947
Themen: 357
Wohnort: Preußische Prov. Sachsen


germany.gif
BeitragVerfasst am: 20.2.2014, 21:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

"FRITZBOX-HACK:
AVM räumt umfassendes Angriffsszenario ein
Für rund 50 Fritzbox-Modelle ist inzwischen ein Update verfügbar. Viele ältere Modelle sind laut AVM aber nicht von der Sicherheitslücke betroffen. Auch die Telekom aktualisierte vier Speedport-Modelle..."

Quelle

_________________
2x Coolstream HD1 | Pingulux/+ Neutrino HD

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Biertempler

Moderator-Level 18  Aktiver Satfreund
Moderator-Level 18




Geschlecht:

Mitglied seit: 28.09.2004
Beiträge: 1475
Themen: 180


germany.gif
BeitragVerfasst am: 24.2.2014, 00:55    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Auch der Speedport 920V der Telekom ist von der Sicherheitslücke betroffen, sobald diese Box umgeflasht wurde zur "7570 vDSL"

aber auch für die "7570" hat AVM ein update zum schließen der Sicherheitslücke auf einem speziellen Server (nicht auf AVM.de) bereit gestellt....

- Firmware VERSION 75.04.92 -

wichtig - die Box muß vorher wegen der international-Firmware (Luxemburger Version) das Branding AVME haben !

ich stelle Euch mal den download-Link hier rein:

ftp://ftp.avm.de/fritz.box/fritzbox.fon_wlan_7570/firmware/english/

_________________
180cm Gfk Jäger H-H 36Volt Motor C-Band + Ku
Visiosat Multefeed 4 LNB an 17/8 Multischalter

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Biertempler

Moderator-Level 18  Aktiver Satfreund
Moderator-Level 18




Geschlecht:

Mitglied seit: 28.09.2004
Beiträge: 1475
Themen: 180


germany.gif
BeitragVerfasst am: 8.1.2015, 12:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das neue Firmware-update für den umgeflashten "Telekom Speedport 920 V" zu einer "Fritzbox 7570 VDSL"
mit den letzten Firmware-Version 75.04.81

ermöglicht nun den angemeldeten "Telekom Speedphone 300" das Hören von Internet-Radio mit dem Speedphon durch längeres Drücken der Taste "0" !

Die Internet-Radio-Stationen können in beliebiger Anzahl in die Fritzbox per Weboberfläche eingetragen werden - klappt gut !

_________________
180cm Gfk Jäger H-H 36Volt Motor C-Band + Ku
Visiosat Multefeed 4 LNB an 17/8 Multischalter

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Fritzler

Satfreund-Level 01  Sehr wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 01




Geschlecht:
Alter: 27
Mitglied seit: 14.01.2015
Beiträge: 3
Themen: Keine


blank.gif
BeitragVerfasst am: 15.1.2015, 06:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Bawe » hat folgendes geschrieben:
"FRITZBOX-HACK:
AVM räumt umfassendes Angriffsszenario ein
Für rund 50 Fritzbox-Modelle ist inzwischen ein Update verfügbar. Viele ältere Modelle sind laut AVM aber nicht von der Sicherheitslücke betroffen. Auch die Telekom aktualisierte vier Speedport-Modelle..."

Quelle

Die Firmware stammt von der Telekom.





galaxy note 3 tasche

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen



 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



3.0705502053071E+19 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group Template Neon v1.0 | Crystal Converted by U.K. Forumimages  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


[ Page generation time: 0.3861s (PHP: 68% - SQL: 32%) | SQL queries: 51 | GZIP enabled | Debug on ]

CTD-TOPLIST MeteoJb Topsites Bo-Rox Wetter Topsites List WSL Topsites
 Weather Topsites Cumulus Topsites Top 100 Weather Sites