Sat-Freunde - Forum Foren-Übersicht Home
 Navigation  •  Last 20  •  Downloads  •  Regeln  •  Gruppen  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login 


 Thema: Verbraucherschützer kritisieren Verschlüsselung und "HD

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
YamaKaLLo

Satfreund-Level 25  Wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 25




Geschlecht:

Mitglied seit: 28.02.2005
Beiträge: 3109
Themen: 271


blank.gif
BeitragVerfasst am: 7.6.2010, 14:24    Verbraucherschützer kritisieren Verschlüsselung und "HD Antworten mit ZitatNach oben

Verbraucherschützer kritisieren Verschlüsselung und "HD+"-Plattform


Kurz vor dem Start der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika haben sich die Verbraucherschützer am Montag wieder einmal gegen die Verschlüsselung werbefinanzierter Vollprogramme ausgesprochen.

Obwohl inzwischen über 60 Prozent aller Haushalte einen HDTV-tauglichen Flachbild-Fernseher besäßen, könnten bislang die wenigsten Haushalte die hochauflösenden Bilder empfangen, so die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

Viele Zuschauer gingen fälschlicherweise davon aus, dass ein HD-Fernseher an sich schon eine bessere Bildqualität gegenüber der alten Röhre bringe, so Michael Gundall.

Doch das sei ein Trugschluss. Denn für den Empfang von HDTV ist entweder ein spezieller HDTV-Receiver notwendig oder ein Flat-TV mit integriertem HDTV-Empfänger.

Da die meisten Spiele von ARD und ZDF in HDTV unverschlüsselt übertragen werden, reicht hier ein Fernseher mit entsprechendem Receiver.
Anders sehe es jedoch bei den Übertragungen von RTL aus.

Der hochauflösende Ableger RTL-HD sei beispielsweise noch nicht im Kabelnetz von Kabel Deutschland (KDG) empfangbar. Interessenten müssen in diesem Fall auf die umstrittene "HD+"-Plattform von SES Astra zurückgreifen, bei der Kunden verbraucherunfreundliche Restriktionen hinnehmen müssen.

Image

Wer den Elfer sehen will, kann Pech haben

„Möchte man sich bei RTL-HD beispielsweise den Foulelfmeter in der 86. Spielminute anschauen, so kann es unter Umständen sein, dass man das komplette Spiel nochmals anschauen muss, da ein Vorspulen senderseitig verhindert wird", betonte Verbraucherschützer Gundall.

Bei ARD und ZDF gebe es diese Einschränkungen bei HDTV nicht.
Die meisten der WM-Spiele laufen unverschlüsselt bei ARD und ZDF, ein paar wenige codiert bei RTL-HD. Alle Partien sind auch über die Pay-TV-Plattform Sky zu sehen, dort ebenfalls in HD-Auflösung.

Quelle:

_________________
Alle Dateien+Faq+Hilfen dienen nur zu Forschungszwecken!
Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Bedankomat













Verfasst am:    Danke Nach oben

Für dieses Thema bedanken sich 3 Satfreunde:

stoffl, Daniel, lifetec221


    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen



 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



3.0705502053071E+19 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group Template Neon v1.0 | Crystal Converted by U.K. Forumimages  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


[ Page generation time: 0.2871s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 27 | GZIP enabled | Debug on ]

CTD-TOPLIST MeteoJb Topsites Bo-Rox Wetter Topsites List WSL Topsites
 Weather Topsites Cumulus Topsites Top 100 Weather Sites