Sat-Freunde - Forum Foren-Übersicht Home
 Navigation  •  Last 20  •  Downloads  •  Regeln  •  Gruppen  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login 


 Thema: BSkyB kauft alle Digital-Sender von Virgin Media

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
YamaKaLLo

Satfreund-Level 25  Wenig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 25




Geschlecht:

Mitglied seit: 01.03.2005
Beiträge: 3109
Themen: 271


blank.gif
BeitragVerfasst am: 6.6.2010, 19:39    BSkyB kauft alle Digital-Sender von Virgin Media Antworten mit ZitatNach oben

Mega-TV-Deal: BSkyB kauft alle Digital-Sender von Virgin Media

Der Fernsehmarkt in Großbritannien steht vor gewaltigen Veränderungen:

Am Freitag kündigte der Pay-TV-Konzern BSkyB die Übernahme des Digital-TV-Geschäfts seines bisherigen Erzrivalens Virgin Media an.

Image

Der von der News Corporation kontrollierte Bezahlriese legt einer Mitteilung zufolge für die Transaktion 160 Millionen Pfund auf den Tisch (180 Millionen Euro) - der finanziell angeschlagene Kabelsender kann das Geld dringend brauchen.
Die Sender Virgin 1, Living, LivingIt, Challenge, Challenge Jackpot, Bravo und Bravo 2 gehen in den Besitz von BSkyB über - ab Januar 2011 läuft der Werbezeitenverkauf im eigenen Haus. In naher Zukunft soll das Flaggschiffprogramm Virgin1 umbenannt werden.
Im Gegenzug will BSkyB zahlreiche bislang exklusiv über Satellit verbreiteten Inhalte in das Kabelnetz des Konkurrenten einspeisen, außerdem wurden die Verträge für Programme wie Sky1 und Sky Arts verlängert. So darf Virgin künftig die Sender Sky Sports HD und die hochauflösenden Spielfilmkanäle an seine Abonnenten ausliefern.
Virgin Media will sich auf die Vermarktung von Triple-Play-Paketen aus Fernsehen, Telefon und Internet konzentrieren. Das Kabelgeschäft ist von der Transaktion nicht betroffen. Rund 12,6 Millionen Haushalte werden technisch erreicht. BSkyB verweist auf knapp zehn Millionen Abonnenten.
Mit dem Deal erhält der Bezahlkonzern gleichzeitig Zugriff auf den von Virgin 1 genutzten DVB-T-Kanal im "Freeview"-Bouquet, der von Millionen britischen TV-Haushalten terrestrisch empfangen werden kann. Erste Spekulationen über einen Verkauf der Digital-Aktivitäten von Virgin Media waren bereits im letzten Jahr aufgekommen.

Image

Nach früheren Medienberichten war auch die RTL-Gruppe, die auf der Insel bereits mit Five einen Kanal besitzt, an einer Übernahme der Sender interessiert.

BSkyB und Virgin Media stehen sich seit langem unversöhnlich gegenüber. Zuletzt hatten beide einen massiven Streit um Einspeiseentgelte von Sky-Programmen ins Kabelnetz auf dem Rücken der Zuschauer ausgetragen.

Dabei schreckte die Murdoch-Tochter auch nicht vor rüden Methoden zurück. Der Krach wurde später doch noch beigelegt. Der Kauf der Digital-TV-Aktivitäten von Virgin Media steht noch unter dem Vorbehalt der Wettebwerbshüter.


Quelle:

_________________
Alle Dateien+Faq+Hilfen dienen nur zu Forschungszwecken!
Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen



 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



3.0705502053071E+19 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group Template Neon v1.0 | Crystal Converted by U.K. Forumimages  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


[ Page generation time: 0.3232s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 27 | GZIP enabled | Debug on ]

CTD-TOPLIST MeteoJb Topsites Bo-Rox Wetter Topsites List WSL Topsites
 Weather Topsites Cumulus Topsites Top 100 Weather Sites